Anlässlich der Neuerscheinung von Ann-Kathrin Kaschnicks neuem Buch „Der Fluchsammler“ gibt es eine Challenge mit verschiedenen Aufgaben, bei denen ich mit mache.  Das E-Book durfte ja gestern am Erscheinungstag bereits auf meinen Tolino einziehen und das Print ist bereits vorbestellt. 

 

*** CHALLENGE AUFGABE NR. 1 ***
👉In DER FLUCHSAMMLER geht es um eine junge Frau, die verflucht worden ist.
Frage: Berührst du jemanden, stirbt er. Wenn du mit diesem Fluch belegt wärst, was würdest du tun?
Zuerst wäre ich sicher zutiefst verzweifelt, denn ich dürfte ja meine Kinder nicht mehr umarmen. Dann würde ich mich auf die Suche nach einer weisen Fee machen, und hoffen,dass sie mich mit ihrem Wissen über all die Wunder der Natur vom Fluch befreien kann. Mein Weg würde mich durch verwunschene Wälder und an verschwiegene Seen führen, allein und zurückgezogen um niemanden zu töten, immer in der Hoffnung eines dieser wunderschönen, zauberhaften Wesen zu finden und von ihnen akzeptiert zu werden und Hilfe zu erhalten.

 

f0c680d0baefa41e52b1d86cc54d1f84--fantasy-world-fantasy-art

Zusammenfassung des zweiten Blogtour Tages mit mir als Gastgeberin 

 

Veranstaltungsplan für Dienstag, den 06.06.2017

9 Uhr:    Begrüßungsgrafik 2 von Karin Konrath
10 Uhr:   Textschnipsel 2 bei Claudia Stadler
12 Uhr:  Protagonisten Steckbrief 1 von Karin Konrath
13 – 14 Uhr:   Gewinnspielfrage bei Karin Konrath
15 Uhr:   Buchvorstellung Amazonen Allianz von Manuela Pfleger
18 Uhr:   Protagonisten Steckbrief 2 von  Karin Konrath
20 Uhr:  Verabschiedungsgrafik bei Karin Konrath  Continue reading

62. Feder – Karin, die Raubvögel zähmt und ein Sommerblüher ist

Die liebe Lara Kalenborn hat dieses wunderbare Interview mit mir geführt. Vielen Dank Lara, es war eine tolle Erfahrung einmal auf der anderen Seite zu stehen.

Laras Federn - Autoren Blog

Screenshot_2017-05-29-18-42-22_1496076677106

Liebe Karin,

dein instagram-Name ist fauchi, der Name deines Drachen-Alter-Ego. Wenn ich an Drachen denke, dann sehe ich gewaltige Schwingen, schwere Bäuche, große Pranken. Aber du bist ein einfühlsames Buchwelt-Wesen, wie passt das für dich zusammen? Denn in meinen Augen ist eine deiner absoluten Stärken, wie sanft und liebevoll du in Geschichten eintauchst, sie beschreiben kannst, ohne zu viel zu verraten – du wählst so wunderschöne Worte.

Also, warum fauchi? 😊

Liebe Lara, erstmals danke schön, dass du mich ein bisschen vorstellen möchtest. Der Name Fauchi begleitet mich schon ganz viele Jahre. Lass dich nicht von meinem Äußeren täuschen, ich bin zwar mit 160 cm nicht die Größte, aber wenn ich mal wütend werde, fauche und brülle ich auch mal ganz laut und da ich im chinesischen Sternzeichen ein Drache bin und er auch mein absolutes Lieblingsfabelwesen ist, bekam ich von einem lieben Freund vor ca. 30 Jahren zuerst den…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.895 weitere Wörter

Meine neue Facebook Bücherseite „Zauberhafte Magie der Buchstaben“ ist seit 2 Tagen online

 

Your catalog of ideas - www.myboard.com

 

 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch nur ganz kurz meine neue Bücherseite auf   Facebook vorstellen. Dort verlinke ich meine Blogbeiträge, poste neues zu Autoren, Blogtouren, stelle euch andere Blogger vor mit denen ich bei den verschiedensten Projekten zusammen arbeite und noch vieles mehr wird im Laufe der Zeit dort zu finden sein. Aktuell veranstalte ich mit drei anderen Bloggerinnen eine Blogtour zu Helen Marie Rosenits Debutroman „Sind drei einer zuviel?“  Ab 15. Mai folgt eine weitere Blogtour zu Claudia Gogolins Buch „Lucy und Mirko“ worauf ich mich schon sehr freue. Im Juni werden zwei weitere Blogtouren, eine davon mit mir als Initiatorin, veranstaltet.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mich auf Facebook besucht und vielleicht sogar ein Like bei Zauberhafte Magie der Buchstaben hinterlasst. 

Habt ihr auch Bücherseiten auf Facebook? Schreibt mir doch eure Seite bzw. den Link dazu in die Kommentare, ich freue mich euch besuchen zu können.

Eure Karin

 

gemeinsam lesen

 

Wie jeden Dienstag ist es Zeit für „Gemeinsam Lesen“ eine tolle Aktion von Schlunzenbücher, macht doch gerne mit, jede Woche gibt es eine neue Frage auf ihrem Blog. Schaut doch mal vorbei und vielleicht gefällt es euch ja. Für diesen Dienstag hat sich Mikka von Mikka liest eine interessante Frage überlegt.

 

Hat sich dein Lesegeschmack in den letzten Jahren verändert? Wenn ja, wie?


Continue reading

Welttag des Buches 23.04.2017

WELTTAG DES BUCHES

4.-Unesco-WBD-bookmark-EN.jpg

Vor 20 Jahren erklärte die UNESCO den 23. April zum Welttag des Buches: es sind die Todestage von Shakespeare und Cervantes, aber auch der Namenstag des heiligen Georg, an dem nach katalanischer Tradition Bücher verschenkt werden.

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels präsentiert auch 2017 eine Anthologie zum Welttag des Buches. „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ lautet der Titel des Geschenkbuchs, herausgegeben von Prof. Dr. Brigitte Sinhuber-Harenberg. Darin enthalten sind Texte von Ephraim Kishon, Doris Knecht, Daniel Glattauer, Michael Niavarani, Ernst Jandl, Polly Adler, Otto Schenk, Karl Kraus und vielen mehr. (Quelle: Hauptverband des österreichischen Buchhandels )  Continue reading „Welttag des Buches 23.04.2017“

Versatile Blogger Award

#nominierung

Die zauberhafte Nenis Welt hat mich Anfang April für den Versatile Blogger Award nominiert, ich habe mich so darüber gefreut liebe Angelina. Wir kennen uns ja schon länger von FB und Instagram und seit ein paar Monaten auch über unsere Blogs. Ich liebe ihre schönen Bilder und ihre optimistische, fröhliche Einstellung. Besucht sie doch auf ihren Seiten. 

Wer es nicht noch weiß, Versatile bedeutet laut Duden vielfältig, wandlungsfähig, vielseitig, beweglich. 

Die Regeln sind ganz einfach:

  1. Danke dem Blogger der dich nominiert hat.
  2. Verrate 7 Fakten über dich.
  3. Nominiere andere Blogger. 

Continue reading „Versatile Blogger Award“