Rezi

 

Als erstes möchte ich mich ganz herzlich bei der Autorin Karin Ann Müller für das Rezensionsexemplar bedanken und bei der lieben Manuela von Manus Bücherregal durch deren tolle Aktion der Buchbloggerboxen ich erst die Möglichkeit für diesen Autorentag bekam.  

Bevor ihr meine Rezension lesen könnt, noch ein paar Worte zum Cover.

 

51exM+otrcL._SY346_

 

Noch bevor ich den Klappentext gelesen hatte, war ich sicher dieses Buch muss ich lesen, denn das Cover hat mich sofort angesprochen. Die Kombination mit dem faszinierenden Männergesicht im Hintergrund und dem Bild der Frau auf dem Berg, die für mich sehnsüchtig in die Ferne sieht, hat mich von Anfang an begeistert. Dazu kam noch die Auswahl der Farben, die wunderbar miteinander harmonieren. Als ich den Klappentext las, war mir auch sofort klar, wieso dieses Cover. Ich kann nur sagen, dass es einfach perfekt zur Geschichte „Tadamun“ passt. Großes Lob an die Autorin und ihre begabte Coverdesignerin.

Und nun darf ich euch meine Rezension und meine Bewertung vorstellen:

Auszug aus dem Klappentext:

Ein Roman um Liebe, Mut und Entschlossenheit. Aber auch um Verlust, Rache und Gewalt.

Lilli steht unter Schock. Vor allem aber ist sie verzweifelt. Man hat ihr genommen, was ihr am liebsten und am teuersten ist. Nun steht sie auf dem Scherbenhaufen ihres zerbrochenen Lebens und hat keine Ahnung, wie es weitergehen soll. Hals über Kopf beschließt sie, in die Einsamkeit der Berge zu reisen und darüber nachzudenken, wie sie ihr Leben wieder in den Griff bekommt. Schnell aber stellt sie fest, dass es dort längst nicht so ruhig ist, wie sie erwartet hat. Und dann steht ein vermummter Fremder vor ihr, der behauptet, er müsse sie fortbringen, um sie zu schützen. Von einer Sekunde auf die andere steht ihre Welt auf dem Kopf – und das Abenteuer ihres Lebens beginnt…………..

Meine Meinung:

In Tadamun lernen wir einige Personen kennen, die uns auch in der realen Welt täglich begegnen könnten. Lilli, deren Partner Wolli sich aus dem Staub gemacht hat und sie mit den Zwilllingen allein gelassen hat, Wolli selbst ( über den ich hier aber keine Worte verlieren möchte), Josefa und ihren Mann die beide Lilli unterstützen und ihr eine neue Heimat bieten, der Kreis der Sieben und dann natürlich Farid, den geheimnisvollen Fremden. Alle Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und der Schreibstil der Autorin klar und sehr packend. Lilli lernen wir kennen, als sie am absoluten Tiefpunkt ihres Lebens angelangt ist, ihre Welt ist quasi zusammengebrochen und sie ist nur mehr ein Schatten ihrer selbst. Ich fand es sehr interessant ihren anstrengenden und gefährlichen Weg zu ihrer alten Kraft und ihrem Selbstvertrauen mit ihr zu gehen, sie nicht aufgeben zu sehen, und mit ihr zu hoffen und bangen ob ihre aufkeimenden Gefühle für den geheimnisvollen Fremden Farid eine Chance bekommen. Und damit wären wir bei meinem Lieblingscharakter Farid el Hakim angekommen. Diese Figur hat mich von Anfang an fasziniert, denn irgendwie war mir sofort  klar, dass ihn ein Geheimnis umgibt. Ich war schrecklich neugierig wer er ist, warum er sich mit dem Kreis der Sieben abgibt und wie er vor allem, das leider allgegenwärtige Thema der Anschläge und Terrorakte wird hier sehr gut aufgegriffen, zu dem wurde der er zu diesem Zeitpunkt ist. Ihn sah ich von allen Charakteren von Anfang an vor meinem geistigen Auge, als Mann faszinierend und erschreckend gleichzeitig, im Laufe der Geschichte seinen Werdegang verstehend und hoffend, dass alles anders ist als es scheint und am Ende bangend ob er überlebt…….

Mein Fazit:

Ein wunderbarer Roman der Action, Thriller und Liebe in einer Geschichte vereint. Fesselnd von der ersten Zeile an (liebe Karin der Prolog ist einfach fantastisch gewählt!), hofft und bangt man bis zum Ende mit Lilli und Farid. Ich habe das Buch in zwei Nächten ausgelesen, am liebsten hätte ich es ja in einem Rutsch durchgelesen, aber ich musste zwischendurch meine Gedanken etwas sammeln. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich denke es lohnt sich auch  das Debütwerk „Das Lied des Prinzen“ zu lesen. 

Von mir gibt es absolut verdiente 5 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s