protagonistensteckbrief

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und möchte euch gerne den 2. Teil meines Protagonisten Steckbriefes zeigen. Dieses Mal gibt es ein ungewöhnliches Paar, lasst euch überraschen, was ihr zu Fabel und Tom erfahren werdet. 

 

Zusammenfassung der Blogtour (7)

 

charakter (7)

  • Geboren am: 01.12.
  • Sternzeichen: Schütze
  • Alter: 25 Jahre

 

charakter (6)

  • Größe: 180 cm
  • Gewicht: 70 kg
  • Statur: athletisch, kraftvoll, durchtrainiert mit starker Muskulatur, große, weiche Hände mit kraftvollen Fingern 
  • eine ovale Kopfform mit einer runden Stirn und einem spitzen Kinn

 

charakter (8)

  • geschwungene, dunkelbraune Augenbrauen
  • mandelförmige, smaragdgrüne Augen die von dichten, geschwungenen Wimpern umkränzt sind
  • eine mittelgroße Stupsnase sitzt über 
  • einem geschwungenen, vollen Kussmund mit weichen, glänzenden Lippen, der aber wenn sie wütend ist, eine harte Kontur bekommt
  • das Gesicht ist umrahmt von dicken, voluminösen blonden langen Locken, die sie nur im Kampf zu einem dicken Zopf geflochten trägt

charakter (5)

  • mitreißend, heilend, helfend, spendet Stärke, Kraft und Trost, entschlossen, traumatisiert und gerät sofort in extreme Wut, sehr emotional
  • bei Stress reagiert sie sofort mit Wut und Aggression
  • sie ist sehr klug mit einem IQ von 125
  • da sie eher skeptisch allem gegenüber steht, sieht man dies ihrer Mimik an wenn sie die Augenbrauen runzelt
  • vor ihrer Wandlung war sie sehr gesellig, liebte ihre Brüder und hatte sie immer um sich, nach ihrer Wandlung hat sie Angst sie zu verletzen  und hält sich von ihnen fern
  • sie ist immer in Bewegung, sie braucht Action und Sport

 

charakter (9)

Fabel Sonnenstein ist ein Familienmensch und eine Beschützerin. Sie sieht sich auch als Beschützerin von Emilia oder wie sie sie nennt „Assassina“ oder „Nachtamazone“. Sie vermisst ihre Brüder sehr, traut sich aber nicht in ihre Nähe aus Angst sie zu töten. In ihrem früheren Leben war sie Studentin des Maschinenbaus Schwerpunkt Kraftfahrzeuge und Antriebstechnik, da sie alles Motorisierte liebt. Als Emilia in Lebensgefahr ist, schleicht sie sich in ein Krankenhaus und entführt den Arzt Tom Marillo.

fabel1

 

Zusammenfassung der Blogtour (8)

Tom Marillo ist Arzt in einem Krankenhaus, jedoch ist er nicht nur Arzt sondern auch der Bruder von Lenan Marillo, und hat von klein auf gelernt zu kämpfen. Wenn er Fabel ansieht riecht er Veilchen, deshalb gibt er ihr später den Namen Veilchenamazone. Er wird zu einer großen Stütze und Hilfe für Emilia und Fabel. Er ist ein sehr talentierter Arzt und Wissenschaftler, und baut mit Emilia in der Amazonen Unterkunft ein Labor auf um weiter an ihrem Gift zu forschen. Obwohl er ein Mensch ist keimen Gefühle zwischen ihm und Fabel auf. Er beeindruckt sie mit seiner ruhigen, besonnen Art und er zeigt keine Angst vor ihr, ihm Gegenteil er tritt energisch auf wenn Emilia oder Fabel die Kontrolle verlieren und im Wutrausch töten. 

Hier seht ihr noch eine Skizze ud ein Foto von Lenan, der Emilia in seinen Visionen als Amazonenkönigin sieht, er ist der Chef einer Bruderschaft, und versucht seinen Bruder Tom zu finden.

 

 

ERINNERUNG an das TAGESGEWINNSPIEl: noch bis morgen 14.00 könnt ihr auf meiner Facebookseite mit machen und ein E-Book der Autorin gewinnen! Viel Glück euch allen!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s