montagsfrage_banner

Welches Buch bzw. welche Reihe hast du zuletzt nochmals gelesen?

Hmm, das ist jetzt für mich gar nicht so einfach zu beantworten, da ich viele meiner Bücher mindestens zweimal gelesen habe. 

Zu den einzelnen Büchern gehören auf alle Fälle „Stolz und Vorurteil“ „Emma“ und „Mansfield Park“ von Jane Austen, „PS. Ich liebe dich“ von Cecelia Ahern, „Scriptum“ von Raymobd Khoury, „Glenraven“ von Marion Zimmer Bradley, „Das Magdalena Evangelium“ von Kathleen McGowan, „Krieg und Frieden“ von Leo Tolstoi und noch einige mehr die mir jetzt auf die Schnelle nicht einfallen. Von den Reihen habe ich mehrmals die „Harry Potter“ Bücher von J.K. Rowling, die „Kurt Wallander Krimis“ von Henning Mankell, „Sakrileg“ „Inferno“ „Meteor“ „Illuminati“ „Diabolus“ „Symbol“ von Dan  Brown  und Shakespeares Gesammelte Werke“ gelesen.

Wie steht es mit euch? Habt ihr ein Lieblingsbuch oder eine Reihe die ihr immer wieder lest? Gibt es Bücher die ihr zu bestimmten Zeiten re-readet?  Bei mir ist es meistens wenn ich krank bin oder es mir nicht gut geht, dann brauche ich einen meiner Lieblinge um mich aufzumuntern oder in der Vorweihnachtszeit, da lese ich meine gesamten Weihnachtsbücher jedes Jahr.

 

Advertisements

5 thoughts on “

  1. Huhu

    Also ich lese immer mal wieder den ersten Teil von Bis(s) . Ich habe ihn lange bevor der Hype hier damit anfing gelesen und er hat mich so gepackt. Ein anderes Buch, auch von Stephanie Meyer ist Seelen, das kommt ebenfalls öfter raus. Reihen habe ich eigentlich nicht wirklich mehrmals gelesen, höchstens einzelne Teile davon.

    Gefällt 1 Person

      1. Die Filme zu Biss waren echt schlecht. Stephenie Meyer schreibt ganz bezaubernd. Seelen ist so ein wundervolles Buch mit leisen Tönen. Ich habe es geliebt. Meine Empfehlung wirklich.

        Gefällt 1 Person

  2. Stolz & Vorurteil liegt seit einer Ewigkeit ganz oben auf meinem SuB, aber irgendwie traue ich mich nicht ran. Ich hab so viel positives gehört und ich bin mir so sicher, dass ich es lieben werde, dass ich regelrecht Angst habe, dass es meine Erwartungen enttäuschen könnte.
    Also lese ich – wie du – viele meiner alten Bücher noch mal. Die Reihe zu der ich am meisten gegriffen habe mittlerweile, ist wohl die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier. Ich nenne sie meine Traumfänger, denn wenn ich nicht schlafen kann oder aus einem Albtraum aufwache, weiß ich, dass sie mich beruhigen werden.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich glaube nicht, dass du enttäuscht wärst. Die Edelstein Trilogie ist auch toll, habe sie erst 1x gelesen, aber werde sie bestimmt bald noch mal lesen. Ich habe auch so meine Bücher die mich runterholen bzw. beruhigen, es ist schön, dass die wunderschönen Bücher von Kerstin Gier das auch bei dir bewirken. Lg Karin 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s