montagsfrage_banner

Ich verfolge diese Aktion bei Buchfresserchen und anderen Blogs schon länger und möchte ab nun auch gerne mit dabei sein. Es ist zwar schon Dienstag, aber für die Montagsfrage hat man eigentlich 7 Tage Zeit. Naja nächste Woche wird sie aber trotzdem pünktlich auf meinem Blog veröffentlicht. Die Montagsfrage diese Woche lautet:

 Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück? 

Früher konnte ich es überhaupt nicht leiden, wenn man mich beim Lesen gestört oder unterbrochen hat. Da konnte ich richtig giftig werden. Manchmal habe ich es aber auch gar nicht mitbekommen, so vertieft war ich in meine Bücher. 

Seit ich Mama bin hat sich mein Leseverhalten doch etwas verändert. Nach der Geburt meiner ersten Tochter ging es eigentlich noch ganz gut, mir feste Zeiten zum Lesen zu nehmen. Doch als nach einigen Jahren Tochter Zwei und dann auch noch mein Sohn geboren wurden, musste ich mir jede Minute beinahe stehlen um in Ruhe zu lesen. Wenn ich also nicht nur nachts lesen  sondern auch am Tag mal bei einem Buch entspannen und abschalten wollte, musste ich mich wohl oder übel damit abfinden oft unterbrochen zu werden. Mit der Zeit gewöhnte ich mich daran und Unterbrechungen stellen eigentlich keine Probleme mehr für mich dar.u Obwohl meine drei ja mittlerweile aus dem Gröbsten raus sind, brauchen sie auch als Teenies noch öfters etwas von Mama, und da suchen sie sich auch öfters Zeiten aus, an denen ich mich eigentlich schon zurück gezogen habe. Nur mit dem Unterschied, dass sie sich jetzt wegen der Störung entschuldigen, aber trotzdem auf Mamas Hilfe hoffen. 

Allerdings gibt es auch ganz selten den Fall, dass ich nicht so ins Geschehen eines Buches reinkomme oder mir die Geschichte nicht zusagt, dann unterbreche ich das Lesen selbst, lege das buch für einige Zeit zur Seite und versuche es ein paar Tage, manchmal auch Wochen später noch einmal.

Wie geht ihr damit um wenn ihr unterbrochen werdet? Ärgert ihr euch da oder bleibt ihr ganz cool und lasst euch nicht aus der Ruhe bringen? Freue mich auf eure Antworten  

 

Advertisements

6 thoughts on “

  1. Wuhu…ich hab ein Gedächtnis wie eine Elefant und vergesse nichts….
    Ach da ich meist nur Abends lese, werde ich kaum unterbrochen…aber sollte das mal der Fall sein…ja mein Gott das Buch verändert sich nicht weil ich nicht sofort weiterlesen kann…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s